Wie bereitet man sich auf eine Magenverkleinerung vor?

Wie bereitet man sich auf eine Magenverkleinerung vor?

Denken Sie darüber nach, eine Magenverkleinerung durchzuführen? Dann haben Sie vielleicht diese Fragen:

Wie viel Gewicht werde ich verlieren?

Denken Sie daran, dass die Magenverkleinerung für Menschen geeignet ist, die an Fettleibigkeit leiden (Body Mass Index oder BMI, ist 30 oder mehr).

Wie viel Gewicht Sie im ersten Jahr nach der Operation verlieren, hängt von der Art der Operation ab. Innerhalb von zwei Jahren nach der Operation können Sie zwischen 50% und 70% Ihres überschüssigen Körpergewichts verlieren.

Wie finde ich einen Chirurgen?

Wenn Sie Bariatrie-Chirurgen in der Türkei in Betracht ziehen, stellen Sie die folgenden Fragen:

  • Sind sie Mitglieder der Türkischen Chirurgischen Gesellschaft?
  • Wie hoch ist ihre Erfolgsrate?
  • Wie viele Operationen zur Magenverkleinerung führen diese jaehrlich durch?
  • Wie oft kommen Komplikationen vor? Welche Nebenwirkungen sind am häufigsten?

Suchen Sie ein Zentrum oder Krankenhaus, das Bildungsseminare anbietet, oder Unterstützungsgruppen, an die Sie sich vor und nach Ihrer Operation wenden können.

Was kann ich vor der Operation erwarten?

Ihre Ärzte können Sie bitten, vor der Operation etwas Gewicht zu verlieren, um Ihr Engagement für Veränderungen und die Verbesserung Ihrer Gesundheit zu zeigen. Einige Chirurgen bitten die Menschen, vor der Operation zu versuchen, 6 bis 12 Kilogramm zu verlieren.

Wenn Sie rauchen, wird Ihnen Ihr Arzt wahrscheinlich sagen, dass Sie aufhören sollen, sowohl für
Ihre langfristige Gesundheit als auch um die Wahrscheinlichkeit diverser Komplikationen waehend der Operation zu vermeiden. Raucher haben häufiger Komplikationen, wie z.B. Lungenentzündung oder Lungenembolie.

Sie können sich auch mit einem Ernährungsberater zusammen setzen, um die Essgewohnheiten zu ändern. Wenn Menschen vor der Operation anfangen, bessere Ernährungsgewohnheiten aufzubauen – kleinere Portionen essen, langsam essen, genauer auf die Zusammensetzung der Mahlzeiten
achten – passen sie sich oft besser dem Leben nach der Operation an.

Das Verfahren kann auch eine psychologische Beurteilung erfordern.

Was sind die Risiken?

Alle Operationen bergen ein gewisses Risiko für Infektionen oder Blutgerinnsel. Fettleibigkeit erhöht
die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen, insbesondere wenn Sie frühe Anzeichen von Diabetes oder Herzerkrankungen haben.

Sie sollten sich vor der Operation einer gründlichen Untersuchung unterziehen, um mögliche Probleme zu finden. Auch die Verwendung eines erfahrenen und qualifizierten Chirurgen ist entscheidend.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass medizinische Probleme aufgrund von Ernährungsmängeln wie Anämie auftreten. Ihr Arzt wird Ihre Gesundheit mit regelmäßigen Untersuchungen überwachen
wollen, sowie einen gesunden Ernährungs- und Bewegungsplan verfolgen, der die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beinhalten kann.

Was ist die Erholungsphase?

Die Erholungszeit variiert je nach Art der Operation. Die Erholung nach der Magenband OP dauert in
der Regel mindestens 1 Woche, und bei einem Magenbypass sind es oft bis zu 4 Wochen.

Aufgrund neuer Techniken kann die Magenverkleinerung oft mit kleinen Schnitten durchgeführt werden. In manchen Laendern wird die Magenverkleinerung sogar ambulant durchgeführt, joch ist es
aeusserst wichtig eine ausreichende Erholungsphase einzuhalten.

Das Aussehen und Selbstvertrauen, von dem sie geträumt haben, ist jetzt mit EstheticFly sehr einfach. Wenn Sie möchten, folgen Sie unseren Social-Media-Konten; wie bereiten Sie sich auf eine Magenverkleinerung vor? und was sind die Erfahrungen unserer Patienten, die diese Prozesse durchlaufen haben? Sie können Informationen zu solchen Themen erhalten. Kontaktieren Sie uns ohne Zeit zu verlieren.

Wie bereitet man sich auf eine Magenverkleinerung vor? Sie können uns für detaillierte Informationen kontaktieren.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie unseren
Newsletter

***Wir versprechen, kein Spam!!